Kostenloser Versand ab CHF 100,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
bezahlen auf Rechnung
Hotline 043 535 04 52

Kaffeezubereitung Espresso

Kaffeezubereitung aus aller Welt – Espresso

Auf den Menüs und Getränkekarten der Cafés und Restaurants lesen wir neben Espresso und Cappuccino ständig Worte wie Flat White, Caffè Latte und Co. Je länger die Liste der Getränke, desto verwirrender erscheint uns dies als Konsument. Die gute Nachricht ist aber, jede dieser Kaffeespezialitäten enthält Espresso. So einfach, so gut.

In diesem Artikel lesen Sie, welche Klassiker Sie kennen sollten und wir geben Ihnen auch noch ein paar Tipps, wie Sie mit einfachen Mitteln daheim ein leckeres Espresso-Getränk zubereiten können.

Espresso

Die Grundlage der meisten Kaffeegetränke mit Milch bildet Espresso, eine Form der Kaffeezubereitung, bei der heißes Wasser mit hohem Druck durch sehr fein gemahlenes Kaffeepulver gepresst wird.

Kaffeebohnen, die für den ursprünglich aus Mailand stammenden kleinen Schwarzen verwendet werden, sind in der Regel etwas dunkler – erkennbar am dunkleren Bohnenbild - und damit länger (zwischen 15 und 18 Minuten, bei italienischen Röstungen sogar bis 20 Minuten) geröstet als Kaffeebohnen, die später als Filterkaffee aufgebrüht werden.Espresso

Aufgrund der Zubereitungsart unter Druck ist ein Espresso intensiver im Geschmack und weist die sogenannte Crema auf, eine haselnussbraune Schaumschicht, die das meiste Aroma, aber auch die meisten Bitterstoffe enthält. Je mehr Robusta-Anteil eine Espressomischung hat, desto ‚dicker’ ist die Crema. Dies liegt unter anderem am höheren Koffeingehalt in Robusta-Bohnen. Vergleichsweise enthält dieselbe Menge Espresso aber weniger Koffein als ein Filterkaffee.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.